Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Fünfte Irseer Orgelvesper mit Heinrich Wimmer aus Burghausen

25.09.2019 Am Sonntag, 12. Oktober, laden die Schwabenakademie Irsee und die Katholische Pfarrei Irsee zur fünften Orgelvesper des Jahres ein. An der historischen Balthasar Freiwiß-Orgel spielt mit Heinrich Wimmer aus Burghausen ein international erfolgreicher Solist, dessen Interessenschwerpunkt auf der deutschen Barockmusik liegt.

Der international erfolgreiche Solist Heinrich Wimmer aus Burghausen ist zu Gast bei der Fünften Irseer Orgelvesper. (Bild: Petra Plasser)

Heinrich Wimmer ist seit 1985 Organist an der Stadtpfarrkirche St. Jacob zu Burghausen. Er studierte Kirchenmusik an der Fachakademie für Katholische Kirchenmusik und Musikerziehung in Regensburg (u.a. bei W.R. Schuster und H. Schroeder). Anschließend ging er an die Staatliche Hochschule für Musik in München (K. Schnorr), wo er 1989 mit dem Konzertdiplom, 1991 mit dem Meisterdiplom abschloss. Zahlreiche Konzertreisen führten ihn durch Europa und Asien. Heinrich Wimmer hat über 150 Stücke zeitgenössischer Komponisten bei internationalen Festivals ur- und erstaufgeführt.
Auf dem Irseer Programm stehen Werke von Samuel Scheidt, Nicolaus Adam Strunck, Michael Praetorius, Georg Böhm, Heinrich Scheidemann und Dietrich Buxtehude.

Die fünfte Irseer Orgelvesper am 12. Oktober 2019 beginnt bei Kerzenlicht um 21.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Dr. Markwart Herzog, Direktor
markwart.herzog@schwabenakademie.de

www.schwabenakademie.de

Kategorien: Veranstaltungen in Irsee

Bildquellenverzeichnis