Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Internat - Autorenlesung Serhij Zhadan, 10.11. im Grandhotel Cosmopolis Augsburg

06.11.2017 Der bekannte ukrainische Autor (Jg. 1974) erzählt im Roman „Internat“ vom Krieg im Donbass und trotziger Selbstbehauptung seiner Menschen.

Augsburg (pm). Der ukrainische Schriftsteller Serhij Zhadan liest am Freitag, 10. November, im Rahmen des Projekts “Verstärkung des Klanges der ukrainischen Stimmen in Europa” aus seinem neuen Roman „Internat“ ‒ eine Kriegsgeschichte aus der Ukraine der Gegenwart. Zum Inhalt: „In Bildern von enormer Eindringlichkeit schildert Serhij Zhadan, wie sich die vertraute Umgebung in ein unheimliches Territorium verwandelt. Mindestens so eindrucksvoll ist seine Kunst, von trotzigen Menschen zu erzählen, die der Angst und Zerstörung mit Selbstbehauptung und Verantwortungsgefühl begegnen. Seine Auseinandersetzung mit dem Krieg im Donbass findet mit seinem Roman „Internat“ ihren vorläufigen Höhepunkt“. Die BBC kürte das Werk zum »Buch des Jahrzehnts«. Die deutsche Übersetzung von Juri Durkot und Sabine Stöhr erschien bei Suhrkamp.

Serhij Zhadan, 1974 im Gebiet Luhansk/Ostukraine geboren, studierte Germanistik, promovierte über den ukrainischen Futurismus und gehört seit 1991 zu den prägenden Figuren der jungen Szene in Charkiw. Er debütierte als 17-Jähriger und publizierte zwölf Gedichtbände und sieben Prosawerke. Vieles liegt in deutscher Übersetzung vor.

Der Auftritt im Augsburger „Grandhotel Cosmopolis“ (10.11., Springergässchen 5, 20 Uhr) ist Teil einer Lesereise durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Italien. In Augsburg wird der bekannte Autor der jüngeren Schriftstellergeneration vom Generalkonsul der Ukraine in München, Dmitro Schevschenko, begrüßt. Mitveranstalter der ersten Lesung des Dichters und Schriftstellers in Augsburg sind auch der Bezirk Schwaben und das Bukowina-Institut. Eintritt frei! Die Lesung ist zweisprachig.

 

Termin

Freitag, 10. November, 20.00 Uhr im „Grandhotel Cosmopolis“ Augsburg, Springergässchen 5

 

Information

Bukowina-Institut, Alter Postweg 97a, 86159 Augsburg, Telefon 0821-577067
info@bukowina-institut.de
www.bezirk-schwaben.de/europa

Kategorien: Bezirk Schwaben, Jugend und Bildung