Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Schwabenakademie Irsee: Mensch, Umwelt, Natur - BUND-Vorsitzender Weiger über Papst Franziskus‘ Umweltenzyklika

20.11.2018 Die Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus ist ein einzigartiges Werk umwelt- und sozialpolitischer Weitsicht, zeigt sich der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland (BUND) Prof. Dr. Hubert Weiger überzeugt. Durch ihre komplexe Zusammenschau von Umwelt- und Sozialfragen und ihre deutliche Sprache wirke sie aufrüttelnd und fordere zum Handeln auf.

Portraitfoto von Prof. Dr. Hubert Weiger
Prof. Dr. Hubert Weiger hält in Kloster Irsee einen Vortrag zur Enzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus (Bild: Julia Puder)

Weiger erläutert in seinem Vortrag, warum diese Umweltenzyklika eine Handlungsaufforderung nicht nur für gläubige Christen ist. Papst Franziskus stelle eine klare Verbindung zwischen der Verschlechterung der ökologischen Lebensqualität mit dem „sozialen Niedergang" her. So verkoppelt sich die ökologische mit der sozialen Frage. Besonders beeindruckt dabei, dass das Oberhaupt der katholischen Kirche Verantwortlichkeiten klar benennt.

Der Vortrag findet am Freitag, 23. November um 19.30 Uhr in Kloster Irsee statt.

Der Eintritt beträgt 5 € (für BUND-Mitglieder frei).

sylvia.heudecker@schwabenakademie.de

www.schwabenakademie.de

 

Kategorien: Veranstaltungen in Irsee

Bildquellenverzeichnis