Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Bezirksheimatpfleger (m/w/d)

Der Bezirk Schwaben ist eine der Kulturregionen Bayerns und Heimat für fast 2 Millionen Menschen. Als zentrale Kulturinstitution ist der Bezirk Schwaben Träger mehrerer Kultureinrichtungen und Veranstalter von Kulturprojekten. In einer zunehmend diversifizierten Gesellschaft, die demographisch, kulturell, wirtschaftlich und politisch vor außerordentlichen Herausforderungen steht, sieht der Bezirk Schwaben seine Aufgabe nicht nur in der Bewahrung und Pflege der Kultur- und Naturlandschaft der Region. Vielmehr hat er den Anspruch, proaktiv das Lebensumfeld für die Menschen in Schwaben mitzugestalten, am gesellschaftspolitischen und sozio-kulturellen Diskurs teilzunehmen und diesen wesentlich mitzubestimmen sowie Fortschritt mit kultureller Überlieferung und Zukunft mit Herkunft zu verbinden.

In diesem Sinne ist in der Kultur- und Europaabteilung des Bezirks Schwaben zum 1. Januar 2021 die Stelle des/der

Bezirksheimatpflegers/in (m/w/d)

als Leitung der Bezirksheimatpflege zu besetzen.

Der vielgestaltige Aufgabenbereich umfasst u.a.:
• Leitung der Bezirksheimatpflege des Bezirks Schwaben
• Wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem kulturellen Erbe Bayerisch-Schwabens, insbesondere im Bereich Geschichte, Volkstumspflege, Brauchtum, Mundart und Heimatliteratur
• Wissenschaftliche Veröffentlichungen und Vorträge für ein breites Publikum
• Beratung des Bezirkstags von Schwaben, der Abteilungsleitung, der Sachgebiete und Bezirkseinrichtungen in fachlichen Fragen der Denkmal-, Kultur- und Heimatpflege
• Fachliche Organisation, Koordinierung und Förderung der Kultur- und Heimatpflege in Schwaben, insbesondere Betreuung, Beratung und Unterstützung der Kreis- und Stadtheimatpfleger, der Heimatvereine, der Archive, Bibliotheken, nichtstaatlichen Museen aber auch Einzelpersonen sowie bei der Schul- und Erwachsenenbildung
• Fachliche und technische Beratung und Begutachtung als Träger öffentlicher Belange bei Stadt- und Dorfsanierungen und Flurbereinigungsverfahren, Flächennutzungsplänen, Bebauungsplänen und Raumordnungsverfahren
• Zusammenarbeit mit der Schule für Dorf- und Landentwicklung sowie dem historischen Bauarchiv in Thierhaupten
• Planung, Organisation und ggf. Durchführung von publikumswirksamen Veranstaltungen und Ausstellungen der Heimatpflege, Herausgabe von Informationsblättern, Arbeitsheften u.ä.
• Vertretung des Bezirks Schwaben bzw. Mitarbeit in Gremien von kulturell tätigen Institutionen und Verbänden sowie Behörden
• Organisation und Planung des Kunst-, Literatur- und Denkmalpreises des Bezirks Schwaben
• Fachliche Weiterentwicklung des historischen Bezirksarchivs

Für diese Aufgabe suchen wir eine Persönlichkeit, die folgendes Anforderungsprofil erfüllt:
• Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Geistes- oder Kulturwissenschaften, bevorzugt Europäische Ethnologie, Geschichte oder bayerische Landesgeschichte
• Sie können bereits besondere Kenntnisse im Bereich der Heimat- und Denkmalpflege, bezogen insbesondere auf den bayerisch-schwäbischen Raum durch eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen
• Sie verfügen über ausgewiesene Kompetenzen in der Mitarbeiterführung auf Grund mehrjähriger Leitungserfahrung
• Sie sind fähig im Umgang mit den Erfordernissen einer öffentlichen/kommunalen Verwaltung und haben Erfahrung in der Koordination und Organisation interdisziplinärer Arbeitsbereiche
• Sie sind ausgeprägter Netzwerker und im Bezirk Schwaben und darüber hinaus vernetzt
• Sie sind sicher im Umgang mit modernen Medien (Computerkenntnisse, Office-Anwendungen, Social-Media-Erfahrung)
• Sie verfügen über eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz sowie ein souveränes Auftreten
• Sie verfügen über die Fähigkeit sich selbst zu organisieren, Projekte systematisch zu entwickeln und zu dokumentieren und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen
• Sie zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten aus

Wir bieten Ihnen:
• ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld
• hohe Eigenverantwortung in Ihrem Aufgabenbereich
• die Leitung eines engagierten Mitarbeiterteams
• Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen und Ihre persönlichen Potentiale zukunftsorientiert stärken
• flexible Arbeitszeiten
• ein Büroarbeitsplatz in der Bezirksverwaltung

Die Stelle ist ausgewiesen nach EG 14/ 15 TVÖD. Dienstort ist Augsburg.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Kontakt:
Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner die Abteilungsleitung, Frau Mercedes Leiß, Tel.-Nr.: 0821/259276-3, E-Mail: Mercedes.Leiss@Bezirk-Schwaben.de  jederzeit gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.05.2020 beim Bezirk Schwaben, Personalverwaltung, Hafnerberg 10, 86152 Augsburg bzw. per Mail als ein zusammenhängendes PDF an personalstelle@bezirk-schwaben.de ein.