Förderung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag

Pflegebedürftige Versicherte können Angebote zur Unterstützung im Alltag in Anspruch nehmen. Dies umfasst sowohl Entlastungsleistungen wie haushaltsnahe Dienstleistungen, Alltagsbegleitung und Pflegebegleitung als auch den Einsatz in Betreuungsgruppen, ehrenamtlichen Helferkreisen und in der Tagesbetreuung in Privathaushalten.

Der Bezirk Schwaben möchte dafür Sorge tragen, dass durch niedrigschwellige ambulante Betreuungsangebote, pflegebedürftige (und insbesondere demenziell erkrankte) Menschen bei einer möglichst selbständigen Lebensführung unterstützt und deren pflegende Angehörigen entlastet werden.

Dafür fördert der Bezirk die Durchführung von Schulungen der Helfenden (ehrenamtlichen und nicht-ehrenamtlichen Leistungserbringer/-innen) zur Erbringung von Leistungen gemäß § 45a SGB XI mit einmaligen Zuwendungen.

Der Antrag für die Förderung muss bis spätestens 31. Dezember eingegangen sein.

Der Antrag ist zu richten an: 

Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg

Bitte wenden Sie sich in zeitkritischen Fällen ggf. zusätzlich per E-Mail an uns.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.