Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Schwäbische Kulturbeziehungen zur Bukowina in wissenschaftlicher Studie gewürdigt

21.04.2020: Wechselseitige Ausstellungen, Theaterprojekte und gemeinsame Musikveranstaltungen: Die kulturellen Beziehungen zwischen dem Bezirk Schwaben und der Bukowina sind rege. So rege, dass sie nun eingehend in einer aktuellen Studie des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa, Stuttgart) über deutsch-ukrainische Kulturbeziehungen, die im Auftrag des Auswärtigen Amtes durchgeführt wurde, hervorgehoben werden:
Zu den illustren Gästen zählten neben den Politikern aus der Mayenne und der Bukowina auch Benoît Schneider, der stellvertretende französische Generalkonsul sowie dier französische Honorarkonsul, Patrice Pélissier.

Bezirksempfang für Ehrenamtliche in der europäischen Arbeit

11.02.2020: „Es sind die vielen Ehrenamtlichen in den Partnerschaftsvereinen und Gemeinden, die einen immensen Beitrag für die Völkerverständigung und zum Frieden in Europa leisten.“ Mit diesen Worten würdigte Bezirkstagsvizepräsidentin Barbara Holzmann das bürgerschaftliche Engagement, das in Schwaben auch Basis für die Partnerschaftsarbeit des Bezirks ist. Unter dem Motto „Europa verbindet“ lud der Bezirk Aktive aus den Partnergemeinden, Schulen, Vereinen und weiteren Institutionen zu einem Empfang in die
Bukowina Institut, Stipendiaten 2019 mit Bezirksräten

Bukowina-Stipendiaten beim Internationalen Sommerkurs an der UNA

21.08.2019: Bezirk Schwaben lädt sieben Stipendiaten aus seiner Partnerregion Bukowina zum Internationalen Sommerkurs an die UNA. Die Ausgestaltung des Rahmenprogramms fand in enger Abstimmung mit dem Bukowina Institut statt. Es ist seit 2003 ein An-Institut an der Universität Augsburg und wurde 1988 vom Bezirk Schwaben gegründet zur Erforschung der Kultur und Geschichte dieser Partnerregion. Dabei staunten die Studierenden über die vielfältigen Verbindungen zwischen Schwaben und der Bukowina.
Vier Regionen, Eröffnung im Kreisrat von Suceava

Jugendbegegnung "4 Regionen": Gelebte Völkerverständigung in den Sommerferien!

14.08.2019: Über sportliche und kulturelle Aktivitäten fördert der Bezirk Schwaben den Austausch zwischen jungen Menschen der vier Partnerregionen Mayenne (Frankreich), Suceava (Rumänien) und Tscherniwzi (Ukraine). Die Schwabenauswahl gewann das U-16-Fußballturnier! Harmonisch musizierte das junge Vier-Länder-Orchester. Im Rahmen eines sozial-psychiatrischen Fachaustausches der „Vier Regionen“ informierte sich die schwäbische Bezirkstags-Delegation mit Präsident Martin Sailer vor Ort über verschiedene Pro