Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Denkmalpreis 2016 (nicht dotiert) an die Dierig Textilwerke GmbH für Sanierung des Schlacht- und Viehhofes in Augsburg für

Denkmalpreis -- Verleihung: Industriearchitektur im Focus

18.05.2017: Zwei ehemalige Industrieanlagen erhalten den „Denkmalpreis 2016“ des Bezirks Schwaben für eine vorbildlich denkmalpflegerische Sanierung und Umnutzung: Die Produktionsgebäude der Lammbrauerei in Dillingen (15.000 Euro) und das Großprojekt „Augsburger Schlachthof-Quartier“ (nicht dotiert). Sonderpreise gehen nach Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) an ein Kleinsthaus an der Stadtmauer sowie an das Fernsemmerhus in Scheffau (Landkreis Lindau). Preisverleihung am 20. Mai in Schloss Höchstädt (Land
Podiumsdiskussion

Europäische Arbeit: Bezirk Schwaben feiert 20 Jahre Regionalpartnerschaft mit der Bukowina

03.05.2017: Beim fröhlichen Festabend im Parktheater im Kurhaus Göggingen mit dem Motto „Grenzenlos europäisch: Wir sind dabei!“ kamen die europäischen Partner bei einer Podiumsdiskussion zu Wort. Temperamentvolle Unterhaltung boten bukowinische Tanz- und Musikeinlagen. Ein umfangreiches Studienprogramm führt diese Woche Facharbeitsgruppen aus den Bereichen Soziales, Psychiatrie, Kultur, Universität, Jugend und Bildung sowie Jugend und Sport in Bezirkseinrichtungen in ganz Schwaben.
Die Macht der Musik bei der afa 2017

Musik fördert, polarisiert und wird live zum richtigen Erlebnis - Profis diskutierten über „Die Macht der Musik“

07.04.2017: Erfrischende Volksmusik mit "ScheinEilig", toll aufspielende Ensembles der Berufsfachschule für Musik in Krumbach, ein souveräner Moderator Fritz Egner (Bayern 1) und spannende Gäste aus der Musikwelt auf dem Podium, interessierte Zuhörer und ein lockerer Empfang am Stand von Bezirk Schwaben und Bezirksjugendring Schwaben: Bei der Augsburger Frühjahrsausstellung (afa) zeigte sich an einem ganzen Tag, was die "Macht der Musik" bewirken kann. Und bei den Gästen kam das frische Auftreten des Bezirk
Azubitag des Bezirks Schwaben bei der afa 2017

Die junge Mitarbeiter-Generation des Bezirks Schwaben stellt sich bei der afa 2017 vor

05.04.2017: Als Arbeitgeber bietet der Bezirk Schwaben ein attraktives Berufsumfeld. Nicht zuletzt kann die kommunale Gebietskörperschaft dank ihrer Aufgabenvielfalt von der Überörtlichen Sozialhilfe bis zum Kulturbereich jungen Leuten viele Einsatzmöglichkeiten bieten. Was man mitbringen muss, um eine Ausbildung als Verwaltungsinspektorenanwärter - so die korrekte Bezeichnung - oder zum Verwaltungsfachangestellten beim Bezirk zu beginnen, darüber informierte nun der Berufsnachwuchs bei einem eigenen „Azubi

Bildquellenverzeichnis