„Wildsträucher und Beeren“ Familien-Umwelt-Nachmittag am Sonntag, den 28. August 2022 um 14 Uhr

01. August 2022 : Die Natur beschert uns eine Vielfalt an Wildsträuchern und Beeren.

Doch welche sind gifig? Und welche haben vielleicht auch Verwendung in der Naturmedizin? Bei einem Streifzug durch das Roggenburger Weihergebiet lernen Familien mit Kindern Wildsträucher mit ihren Beeren kennen, die essbar sind und heilenden Wirkung haben. Aber auch giftige Arten werden durch den Diplom-Biologen Wolfgang Decrusch vom Bund Naturschutz bestimmt und erklärt. Das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur und der Bund Naturschutz laden hierzu am Sonntag, den 28. August 2022 um 14 Uhr herzlich ein.
Feste Schuhe und lange Kleidung sind erforderlich.

Treffpunkt vor dem Waldpavillon Parkplatz 3 (Kloster Roggenburg), Klosterstraße 3, 89297 Roggenburg.

Kursdaten: Sonntag, 28. August 2022 um 14 Uhr
Kursgebühr: Erwachsene 5 Euro, Kinder frei
Kursleitung: Wolfgang Decrusch, Bund Naturschutz
Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.