Alten- und Pflegeheime

Der Bezirk Schwaben unterstützt alte und pflegebedürftige Menschen, die ihren Wohnort in Schwaben haben und nicht mehr selbständig zu Hause wohnen können, bei ihrer Unterbringung und Pflege.

Der Bezirk übernimmt die Heimkosten teilweise oder vollständig. Zudem gewährt er bei Bedarf:

  • einen monatlichen Betrag in bar (Taschengeld)
  • Bekleidungsbeihilfe
  • Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge

Die Höhe der übernommenen Kosten ist jeweils davon abhängig, inwieweit die Heimbewohner den Aufenthalt mit ihren eigenen Einkommen, Vermögen oder sonstigen Ansprüchen (z.B. Pflegeversicherung) selbst bezahlen können.

Über die Höhe der täglichen Entgeltsätze wird in der Regel zwischen den einzelnen Heimen und den Sozialleistungsträgern (Pflegekassen, Bezirk) eine Vergütungsvereinbarung geschlossen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.