Kriegsopfer und deren Angehörige

Aufgabe und Umfang

Die Aufgabe der Kriegsopferfürsorge ist es, die Folgen einer Gesundheitsschädigung oder den Verlust des Ehegatten, eines Elternteiles, Kindes oder Enkelkindes auszugleichen oder zu mindern.

Der Bezirk Schwaben gewährt Kriegsopferfürsorge in Form von:

Voraussetzungen

Leistungen der Kriegsopferfürsorge werden nur dann gewährt, wenn das einzusetzende Einkommen und Vermögen des Antragstellers im Einzelfall zur Deckung des Bedarfs nicht ausreicht.

Informationen im BayernPortal

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.